Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 1 Std. 10 Min. | 2 km
➚ 174 m | ➘ 174 m
⛰ 1351 - 1511 m
Empfohlene SaisonMai - November
Favoriteneinträge 6 Favoriteneinträge
Tour-Autor:inTeddy B

100 schönste Wanderungen

100 schönste Wanderungen in der Schweiz und in Liechtenstein

Entdecke unsere Auswahl mit 100 der schönsten und beliebtesten Wanderungen in der Schweiz und in Liechtenstein.

100 schönste Wanderungen >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.04.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

TourensucheTourensuche

Kurzwanderung auf der Mörlialp

Ideal für Wanderer, die nicht Wegweisern, sondern individuell der Nase folgen möchten.


Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 1 Std. 10 Min. | 2 km
➚ 174 m | ➘ 174 m
⛰ 1351 - 1511 m
Empfohlene SaisonMai - November
Favoriteneinträge 6 Favoriteneinträge
Tour-Autor:inTeddy B

Routenverlauf 

Vom Bergrestaurant Mörlialp zum Restaurant Giswilerstock / Liftanlagen laufen (ca, 100 m), dort geradeaus bergwärts Weide überqueren (15 Min.) und in breiten (Wander-)Weg) einbiegen. Dem Weg in rechter Wanderrichtung folgen - bis hin zu (namenlosen) Stall (ca. 10 Min.) - dort links die Weide steil hinauf stapfen (ca. 20 Min.) bis zur Kurve der Panoramastrasse/Passstrasse "Glaubenbielen" (höchster Punkt der Rundwanderung). Anschliessend zurück talwärts wandern, immer der kaum befahrenen Panoramastrasse entlang, zurück zum "Zentrum" der Mörlialp (ca. 20 Min).


Tourenbeschreibung

Parkplatz Mörlialp - Parkplatz Mörlialp (Zentrum)

Ideal für Wanderer, die nicht Wegweisern, sondern individuell der Nase folgen möchten - tolle Ausblicke Richtung Stanserhorn und Rigi - vor allem im Spätherbst ist man hier häufig ganz allein unterwegs und hat ein prächtiges Nebelmeer unter sich.

Die Highlights

Die Aussicht auf die Zentralschweizer Bergwelt - im Spätherbst häufig über der Nebelgrenze - liebenswerter Ort abseits der Masse.

Gesamterlebnis
Panorama
Bei dieser Tour zu beachten
* Im Winterhalbjahr liegt der Ausgangspunkt - die Talstation Mörlialp - voll im Schatten des Giswilerstocks. Deshalb nicht vor 11 Uhr morgens loswandern und besser bergwärts (Richtung Bergstation) als talwärts (z.B. zum Mörlisee) - laufen.
* Die Skisaison beginnt jeweils Mitte Dezember; im November herrscht auf der Mörlialp "tote Hose" (alles geschlossen); deshalb Verpflegung mitnehmen! * Ausserhalb der Saison sind Postautoverbindungen ab Giswil sehr dünn. Fahrplan im Vorfeld beachten!
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Mörlialp

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Mörlialp

Bis jetzt wurde die Kurzwanderung auf der Mörlialp noch nie bewertet. Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Kurzwanderung auf der Mörlialp ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.