Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 4 Std. 15 Min. | 14 km
➚ 184 m | ➘ 768 m
⛰ 871 - 1500 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober
Favoriteneinträge 43 Favoriteneinträge
Aktualisiert am 02.05.2023
Tour-Autor:ingiftmischere

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Panoramawanderung von der Marbacheg nach Marbach

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 06.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Panoramawanderung von der Marbacheg nach Marbach

Panoramareiche Wanderung von der Marbachegg über Bumbach und Schangnau bis nach Marbach. Immer wieder öffnen sich entlang der Wanderroute grandiose Ausblicke auf die imposante Landschaft der UNESCO Biosphäre Entlebuch.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser Toptour

Traumhaftes Panorama und einmaliges Landschaftsbild
Wundervolle alte Bauernhöfe
Arche Hof Schangnau, auf welchem man Pro Specie Rara Tiere anschauen kann


Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 4 Std. 15 Min. | 14 km
➚ 184 m | ➘ 768 m
⛰ 871 - 1500 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober
Favoriteneinträge 43 Favoriteneinträge
Aktualisiert am 02.05.2023
Tour-Autor:ingiftmischere

Routeninfos 

 

Routenverlauf

Startort: Seilbahnstation Marbachegg

Zielort: Talstation / Bushaltestelle Marbach

...

Marbachegg - Bumbach - Schangnau - Marbach

In der UNESCO Biosphäre Entlebuch gibt es viel zu Sehen und zu Entdecken. Allen voran die grandiose Ausssicht von der Marbachegg auf die Schrattenfluh, die Brienzerrothorn-Kette und den Hohgant. Dazwischen türmen sich die weiss gezuckerten Berner und Walliser Hochalpen. Mit der Luftseilbahn Marbachegg gelangt man an den Ausgangspunkt der Wanderung.

Diese startet gleich beim Berggasthaus Eigerblick, welches mit seiner Sonnenterrasse zum Verweilen einlädt. Nach einer halben Stunde Abstieg hat man bereits die Grenze zum Kanton Bern überquert und man befindet sich in den Hügellandschaften des Emmentals mit seinen wundervollen, grossen und alten Bauernhöfen. Im Tal angelangt, geht es dem Flusslauf der Emme entlang weiter. Nach dem Dorf Schangnau führt dann der Wanderweg dem Schonbach entlang zurück ins Luzernische Entlebuch.

Persönlicher Tipp von giftmischere

Da auf der Tour wenig Schatten vorhanden ist und ein grosser Teil auf geteerten Wegen gegangen wird, empfehle ich diese Tour im Frühling oder im Herbst.

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Bei dieser Tour zu beachten
Bei der Talstation Marbachegg hat es gebührenfreie Parkplätze.
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Marbachegg

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Marbachegg, Talstation


Bilder von Tourgänger:innen

Füge bei der Panoramawanderung von der Marbacheg nach Marbach ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.